Talentförderung beim FCL


Auf dem Bild betreuen die beiden Trainer Wilfried Mayer (2.ter von links) und Mathias Holz (2.ter von rechts) die D-Junioren des FC Lauingen beim Individualtraining. Foto: Sascha Klose


Der FC Lauingen möchte sein in 2018 gestartetes Ausbildungskonzept fortführen und diesen Weg sogar noch ausbauen.

Ab Sommer 2019 wird mit Mathias Holz, ein neuer kreativer Kopf, Trainer der C-Junioren beim FC Lauingen. Holz besitzt selbst die B-Lizenz und hat sich mit seinen guten Leistungen für die nächsten Trainerkurse beim DFB qualifiziert. Gemeinsam mit einem Trainer-Team wird er sich ganz der Weiterentwicklung der Spieler widmen. Zu seinem Team zählen eine ganze Reihe von erfahrenen Personen, wie z. B., Co-Trainer Bernd Rommel, Individualtrainer Wilfried Mayer sowie je ein Torwart-, Stürmer- und Athletik-Trainer und ein Videoanalyst. Für die Organisation mitverantwortlich werden ein Team-Manager sowie ein sportlicher Leiter sein. Mayer (A-Lizenz Inhaber) wird sich um die individuelle Förderung der Spieler zu speziellen Schwerpunkten kümmern und seine langjährige höherklassige Erfahrung in unterschiedlichen Spielformen an die Kinder weitergeben.

 

Holz, der selbst Informatiker ist, wird im Training auch auf moderne Computertechnik setzen. Durch den Einsatz von Tablet und Drohne möchte er den Spielern zeigen, was sie gut gemacht haben oder an welchen Punkten noch gearbeitet werden muss.

 

In unserer Region wohl einmalig ist der geplante Bau eines neuen Trainingssandplatzes. Dort sollen gezielt weitere individuelle Leistungselemente an die Kinder vermittelt werden.

 

Mit der aktuellen D1-Jugendmannschaft und den Trainern Sascha Klose und Tobias Wieser sowie Betreuer Stefan Friedrich steigt der FC Lauingen vermutlich in Schwabens höchste Liga (BOL) auf. Deswegen werden für die spannenden Aufgaben für die neue Saison neben Spielern der Jahrgänge 2005/2006 (C-Junioren) auch Spieler der Jahrgänge 2007/2008 (D-Junioren) aus der Umgebung gesucht. Die Spieler sollen motiviert und bereit sein sich mit ganz neuen Trainingsmethoden weiterentwickeln zu lassen.

 

Eine offizielle Vorstellung der neuen Trainer sowie des Konzepts des Individualtrainings und weiterer wichtiger Aspekte für die neue Saison der C- und D-Junioren des FC Lauingen findet am Freitag, 22.03.2019 ab 19:30 Uhr in der Gaststätte des Lauinger Auwaldstadions statt. Hierzu sind alle aktuellen und dazu auch weitere interessierte Spieler und Eltern der genannten 4 Jahrgänge herzlich eingeladen.