Foto: players-card.de

FCL erkämpft sich einen Punkt in Gersthofen

 

Schon am Freitagabend spielte unsere Mohrenelf beim starken TSV Gersthofen. Mit gerade mal 12 Spielern auf dem Spielberichtsbogen erkämpfte man sich ein 3:3. Das ist mehr als beachtlich und spricht absolut für unsere Truppe um Ihren Coach Thomas Holzapfel. Unser Mittelfeldmotor Julian Eberhardt erwischte unter dem Flutlicht in der Selgros-Arena einen Sahneabend. Er erzielte alle 3 Tore!

 

"Zweite" siegt erstmals

Einen ganz wichtigen Sieg hat auch unsere 2. Mannschaft in Wasserburg eingefahren. Mit 3:2 entführte man alle 3 Punkte in die Mohrenstadt. Das soll auf jeden Fall Mut für die Zukunft machen. Mit dieser Einstellung werden wir unser Ziel - den Klassenerhalt - erreichen!

 

Weiter gehts am Dienstag in Rain

Keine Verschnaufpause gibts für unsere 1. Mannschaft. Denn bereits am Dienstag (18 Uhr) gastieren wir bei der Regionalliga-Reserve vom TSV Rain/Lech. Diese Zeit ist mehr als ungewohnt, aber vielleicht finden wir ja unter den FCL-Anhängern noch ein paar Urlauber die unsere Jungs unterstützen!

 

7. Spieltag Bezirksliga Nord

 

TSV Gersthofen - FC Lauingen 3 : 3

Freitag, 26.08.2016 - Anpfiff 19:30 Uhr 

 

--------------------------------

 

3. Spieltag Kreisklasse West II

 

TSV Wasserburg - FC Lauingen II 2 : 3

Sonntag, 28.08.2016 - Anpfiff 15:00 Uhr 



Foto: Donau-Zeitung - Aumiller


Foto: Donau-Zeitung - Aumiller

FCL verliert verdient in Wemding

 

In einem mehr als schwachen Bezirksligaspiel war der TSV Wemding vielleicht nicht unbedingt die bessere Mannschaft, aber sie war die Mannschaft, die den Sieg mehr wollte!

 

Unnötige Verunsicherung

Mit der ersten Aktion dieses Spiels war es um den FC Lauingen bestimmt. Eine unglücklich entstandene Ecke führte zur Wemdinger Führung nach gerade einmal 60 Sekunden. Danach war die Verunsicherung nicht mehr aus den Köpfen der Mohren zu bekommen und so gelang lediglich der zwischenzeitliche Ausgleich gegen einen auch nicht vor Selbstvertrauen strotzenden Gegner.

 

Mund abputzen - WEITERMACHEN!

Mit einem Dreier in Wemding wäre man zwar weiter an der Spitzengruppe der Liga dran geblieben. Aber auch mit den bisher geholten acht Punkten aus fünf Spielen kann man soweit zufrieden sein. Nun gilt es aber wieder nach vorne zu blicken und die nächsten Aufgaben mit vollem Engagement zu bewältigen!

 

-----------------------------------

 

Zweite Mannschaft unterliegt Aufstiegsanwärter Bächingen

Bereits am Sonntag spielte unsere zweite Mannschaft um Trainer Sascha Ziegler ihr erstes Saisonspiel beim Aufstiegsanwärter aus Bächingen. Leider war Bächingen an diesem Tag eine Nummer zu groß für unsere Mohren.

 

Liebe Fans, vielen Dank für Eure Unterstützung bei unseren Auswärtsspielen in Wemding und Bächingen!

  

5. Spieltag - Bezirksliga Nord

 

TSV Wemding 3 v 1 FC Lauingen

 

------------------------------

 

1. Spieltag - Kreisklasse West II

 

SG Bächingen/Medlingen 6 v 2 FC Lauingen


Erste in Wemding - Die Zweite mit Saisonauftakt!

 

Unsere erste Mannschaft gastiert am Montag beim TSV Wemding. Die zweite Mannschaft um Trainer Sascha Ziegler spielt beim SG Bächingen.

 

Traditionsduell mit einigen Rückkehrern

Seit mehr als zwei Jahrzehnten duellieren sich der FC Lauingen und der TSV Wemding in Bezirksliga-Pflichtspielen. Am Feiertag kommt es nun zu einem erneuten Aufeinandertreffen. Am Montag sind auch einige Urlauber wieder zurück und können ins Spielgeschehen eingreifen.

 

Andi Glogger zurück

Nach einer Leidenszeit von mehr als 10 Monaten kehrt Andreas Glogger ins Schwarz-Gelbe Trikot zurück. Nach Kreuzbandriss und Kurzurlaub könnte er sein Comeback in Wemding feiern.

 

Unsere Zweite in Bächingen

Endlich los geht es auch für unsere zweite Mannschaft in der Kreisklasse West II. Gegner ist kein geringerer, als der Vorjahres-Vizemeister SG Bächingen-Medlingen. Keine leichte Aufgabe also für unsere Zweite, die vor 14 Tagen mit der schweren Verletzung von Mittelfeldlenker Dominik Remiger einen herben Verlust erlitten hat.

 

Liebe Fans, bitte unterstützt unsere Mannschaften bei ihren schweren Auswärtsaufgaben.

  

5. Spieltag - Bezirksliga Nord

 

TSV Wemding v FC Lauingen

Montag, 15.08.16 - Anpfiff 18:00 Uhr

 

------------------------------

 

1. Spieltag - Kreisklasse West II

 

SG Bächingen/Medlingen v FC Lauingen

Sonntag, 14.08.16 - Anpfiff 15:00 Uhr


Foto: Donau-Zeitung - Aumiller

Nach dem 0:2 kam die Wende!

 

In der ersten Halbzeit kamen die Lauinger überhaupt nicht ins Spiel und lagen somit folgerichtig auch mit 0:1 im Rückstand.

 

Mit Moral und Leidenschaft

55 Minuten waren gespielt und Bubesheim führte mittlerweile schon mit 2:0. Dann rafften sich die Mannen um Trainer Thomas Holzapfel ein weiteres Mal auf und schafften noch den Ausgleich!

 

Eine echte Mannschaft und ein überragender Fuchsluger

Eine geschlossene Mannschaftsleistung und einen glänzend aufgelegten Tobias Fuchsluger hatten die Lauinger den Bubesheimern entgegenzusetzen. Und einmal mehr erwies sich die Tatsache, dass Zusammenhalt und Leidenschaft auch spielerische Unterlegenheit ausgleichen kann!

 

Liebe Fans, vielen Dank für Eure Unterstützung bei unserem Heimspiel gegen Bubesheim!

  

4. Spieltag - Bezirksliga Nord

 

FC Lauingen 2 v 2 SC Bubesheim


Aufstiegsfavorit zu Gast in Lauingen!

 

Wenn am Freitagabend der SC Bubesheim seine Visitenkarte im Lauinger Auwaldstadion abgibt, hat er zwei alte Bekannte dabei, die Brüder Raphael und Michael Wende.

 

Zurück an alter Wirkungsstätte

Mit Raphael und Michael Wende kommt ein Brüderpaar zurück an die Donau, das schon in unseren Farben, schwarz und gelb gespielt hat. "Rafi" trug insgesamt drei Jahre, sein Bruder Michael ein halbes Jahr, das Mohrentrikot.

 

Mission Aufstieg gegen Mission Klassenerhalt

Mit sieben Punkten aus drei Spielen ist unsere "Erste" zwar hervorragend in die neue Spielzeit gestartet, sie für eine Spitzenmannschaft zu halten, übertrifft die Erwartungen jedoch um Längen. Einen Meisterschaftsfavoriten gibt es an diesem Freitagabend aber dennoch zu sehen. Denn mit dem SC Bubesheim kommt eine Elf nach Lauingen, die neben den Wendebrüdern noch über eine Vielzahl von guten Einzelspielern verfügt. Wir dürfen also gespannt sein, wer sich am Freitag unter Flutlicht durchsetzten wird.

 

Liebe Fans, wir bitten um Eure Unterstützung bei unserem Heimspiel am Freitagabend im Lauinger Auwaldstadion.

  

4. Spieltag - Bezirksliga Nord

 

FC Lauingen v SC Bubesheim

 

Freitag, 12.08.2016 - Anpfiff 19:30 Uhr

Auwaldstadion Lauingen

 


Foto: Szilvia Izso

FC Lauingen hat alles im Griff!

 

Die Defensive gewann von Beginn an jeden Zweikampf, die Offensive kam erst in der zweiten Halbzeit ins Rollen!

 

Keine Torchance in 90 Minuten

Auf holprigem und untypisch engem Geläuf in Wörnitzstein gelang unseren Lauingern ein nie gefährdeter Auswärtssieg! Die Heimmannschaft aus Donauwörth konnte während der gesamten Spielzeit keine echte Torchance verbuchen, das lag hauptsächlich am hervorragenden Defensivverbund um Max Gallenmüller (Foto). 

 

Zweite Halbzeit war eine klare Angelegenheit

Die Offensive der Mohren kam in der ersten Halbzeit noch gar nicht wirklich zum Zug und so führte man nach 45 Minuten lediglich mit 1:0. In der zweiten Halbzeit fand die Mannschaft um Trainer Holzapfel aber ihr gewohntes Offensivspiel und legte ein Tor nach dem anderen den überforderten Donauwörthern ins Netz. 

 

Liebe Fans, vielen Dank für Eure Unterstützung bei unserem Auswärtsspiel in Wörnitzstein!

 

3. Spieltag - Bezirksliga Nord

 

SV Wörnitzstein 0 v 5 FC Lauingen

 

-----------------------------------

 

So geht´s weiter:

 

FC Lauingen v SC Bubesheim

Freitag, 12.08.2016 - Anpfiff 19:30 Uhr

Auwaldstadion Lauingen


Foto: Donau-Zeitung - Aumiller

Neues Gewand, alter Gegner!

 

Nach dem wichtigen Derbydreier am vergangenen Wochenende muss der FC Lauingen diesmal auswärts ran. Es geht zum "altbekannten" Liganeuling SV Wörnitzstein-Berg.

 

Aus FC Donauwörth wurde SV Wörnitzstein-Berg

Vor der Saison haben die Fussballer des FC Donauwörth ihren alten Verein dicht gemacht und sind geschlossen zum Stadtteilverein SV Wörnitzstein-Berg gewechselt. Ihr Aufstiegsrecht als Kreisligameister durften sie dennoch behalten und somit spielen sie nach einjähriger Abstinenz nun wieder in Schwabens höchster Spielklasse.

 

Rückkehrer und Urlauber

Aufgrund des einmal mehr ungünstig terminierten Spielkalenders (Saisonbeginn Ende Juli) bleibt auch der FCL nicht von der Urlaubszeit verschont. Einige Spieler haben sich für das Wochenende bereits abgemeldet, da passt es ganz gut, dass Toptorjäger Hakan Polat nach seiner verbüßten Rotsperre wieder an Bord ist.

 

Liebe Fans, wir bitten einmal mehr um Eure Unterstützung bei diesem Auswärtsspiel im Donauwörther Stadtteil Wörnitzstein-Berg.

  

3. Spieltag - Bezirksliga Nord

 

SV Wörnitzstein-Berg v FC Lauingen

Sonntag 07.08.2016 - Anpfiff 17:00 Uhr


Ausführliche Info´s zu den Spielen des FCL!